Seminare

Vorsprung durch Resilienz

Steigern Sie gezielt Ihre Widerstandskraft im Umgang mit Stress und Belastungen

Haben Sie schon einmal versucht, stressigen Situationen aus dem Weg zu gehen? Ist es Ihnen nachhaltig gelungen? Kann es sein, dass diese Taktik nur vorübergehend  erfolgreich war?   Effizienter und wirksamer ist es zu lernen, schnell und einfach aus dem Stress-Modus auszusteigen und  seine persönliche Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit im Umgang mit täglichen Herausforderungen zu erhöhen. Denn genau das bedeutet Resilienz.

Sie können Ihre Resilienz systematisch ausbauen – alles nur ein gewusst wie!

Unsere Angebote für Resilienz Trainings als Seminar:

  • die Seminare finden 4 x pro Jahr in der Akademie statt
    • Hautpstrasse 22, 4360 Grein an der Donau, 14 km westlich von Ybbs an der Donau
  • Business Seminare können geschlossen von Firmen für Ihre Arbeitnehmer und Angestellten gebucht werden
    • Kurse auch am Wochenende möglich

 

Was ist Resilienz?

Resilienz wird definiert als die Fähigkeit eines Individuums sich angemessen an Stress und Widrigkeiten anzupassen. Stress und Widrigkeit können dabei u.a. in Form von Familien- oder Beziehungsproblemen, gesundheitlichen Problemen, finanziellen oder beruflichen Stressfaktoren auftreten. Menschen demonstrieren Resilienz, wenn sie schwierige Erfahrungen konfrontieren und mit Gelassenheit annehmen können. Resilienz ist nichts Seltenes, in Wirklichkeit findet sie sich in jedem durchschnittlichen Individuum und kann von jedem Menschen erlernt und entwickelt werden. Resilienz ist eher ein Prozess als eine Charaktereigenschaft.

Ein häufiges Missverständnis ist es zu glauben, dass resiliente Menschen keine negativen Gefühle oder Gedanken haben und in allen Situationen optimistisch wären. Die Realität zu dieser Fehlwahrnehmung lautet, dass Resilienz von jenen Individuen demostriert wird, die effektiv und relativ gelassen ihre Krisen navigieren und effektive Methoden zu Bewältigung nutzen können.  Mit anderen Worten: resiliente Menschen sind Menschen mit positiver Emotionalität, die ihre negativen und positiven Gefühle in Balance halten können.

Resilienz setzt sich aus einzelnen Faktoren und Attributen eines Wesens zusammen. Es ist ein mutlifaktorielles Geschehen, dass zu der Resilienz eines Menschen beiträgt. Ein wesentlicher Faktor für Resilienz sind positive Beziehungen innerhalb und außerhalb der eigenen Familie. Das ist der wesentliche Faktor Mittel an der Hand zu haben normalen ebenso wie außergewöhnlichen Stress handhaben zu können. Diese positiven Beziehungen beinhalten Merkmale wie gegenseitige und wechselseitige Unterstützung und Fürsorge als Hilfe und Puffer. Weitere Faktoren, die helfen Resilienz zu entwickeln und zu erhalten sind:

  • Fähigkeit realistische Pläne zu machen und Schritt für Schritt durchzuführen
  • Positive Absicht und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Fähigkeit starke Impulse und Gefühle handhaben zu können

Diese Faktoren werden nicht zwangsläufig vererbt, sie können jederzeit entwickelt werden um Resilienz zu fördern. Resilienz kann einen plötzlichen Verfall eines Menschen in Grenzsituationen verhindern, auch wenn  der Person zeitweise schlecht geht.

Resilienz ist daher am besten als Prozess zu sehen, und nicht als mitgebrachte Eigenschaft. In Studien zeigt sich Resilienz als Ergebnis von Menschen, die in der Lage sind sowohl mit ihrer Umgebung und als auch mit allen Abläufen, die entweder Wohlbefinden auslösen oder Schutz vor Überwältigung und Risikofaktoren forden, gut umzugehen. Es kann sich dabei um individuelle Kompensationstrategien, oder soziale Unterstützung durch Familien, Gemeinschaften oder andere soziale Netzwerke handeln. Resilienz ist häufiger, wenn postive Umfeldfaktoren kumulieren, besonders dann wenn die Risikofaktoren hoch sind oder ansteigen. Ein resilienter Mensch kann um Hilfe bitten, Hilfe annehmen und Hilfe geben.

 

HeartMath(R)

HeartMath® hat eine einfache Methode entwickelt, mit der Sie in jeder Situation Ruhe und Gelassenheit finden und sich in ein inneres Gleichgewicht bringen können. Dadurch regulieren Sie nicht nur Ihre Reaktion auf Stress, sondern haben auch einen positiven Einfluss auf Ihr emotionales Erleben und somit Ihr Wohlbefinden. Und über ein Biofeedback-System erhalten Sie in Echtzeit Auskunft darüber, wie gut es Ihnen gelingt, ins Gleichgewicht zu kommen (s. Bild). Dies schärft nicht nur das Bewusstsein über Ihren mentalen und emotionalen Zustand, es wirkt auch wie ein Turbo auf die Motivation und Übungstreue, da Erfolge sofort sichtbar werden.

Die Seminare sind praxisorientiert. Sie können das Gelernte und Geübte direkt in Ihren alltäglichen Situationen einsetzen. HeartMath hat schon vielen Menschen geholfen, ihre individuellen Herausforderungen erfolgreich anzugehen. Wenn auch Sie davon profitieren möchten, melden Sie sich an. Wir freuen uns auf Sie.

 

Unsere Angebote für Resilienz Trainings als Seminar:

  • 1 Tages Intensiv Seminar am 29.04.2017 und 25.06.2017 von 9:00 – 20:00 Uhr Anmeldung telefonisch oder per Email: +43.664.5352482 oder kontakt@herzfokus.com
  • 1 Tages Business Seminar bei Ihnen vor Ort (fragen Sie direkt bei uns an)
  • die Seminare finden 4 x pro Jahr in der Akademie statt
    • Hautpstrasse 22, 4360 Grein an der Donau, 14 km westlich von Ybbs an der Donau
  • Business Seminare können geschlossen von Firmen für Ihre Arbeitnehmer und Angestellten gebucht werden
    • Kurse auch am Wochenende möglich

Kernaussagen der Resilienz:

Unser Verständnis von Resilienz hat sich weiterentwickelt. Die HeartMath® Definition der Resilienz umfasst ein neueres und weiteres Verständnis von Resilienz. Kompensationsfähigkeit ist ein Schlüsselbegriff, der grundlegend für das Verständnis von Resilienz ist. Diese Fähigkeit kann verbessert werden, wodurch es möglich wird Resilienz anzusammeln oder zu speichern. Größere Fähigkeit bedeutet, dass man auf „mehr“ zurückgreifen kann, wenn man es braucht. Resilienz kann man sich als die Menge an Energie denken, die in den inneren Batterien gespeichert ist. Es ist die Menge an Energie, die zur Verfügung steht.

Denken Sie an ein Erlebnis oder eine Situation, die Sie geärgert oder frustriert hat. Wenn Ihr Energielevel niedrig ist, wie antworten Sie auf diese Situation? Sind Sie leichter frustriert? Geht es Ihnen leichter unter die Haut? Wenn Ihre inneren Batterien aufgeladen sind, wie reagieren Sie dann? Sind Sie flexibler? Können Sie klarer denken? Die Situation ist die gleiche. Der Unterschied in der Art, wie man auf Dinge reagiert, hängt oft von der Menge an Energie ab, die einem zur Verfügung steht.

Die Resilienzfähigkeit verändert sich von Tag zu Tag. Mehr Resilienz oder Energie in unseren inneren Batterien lässt uns besser vorbereitet sein und vermeidet oft Situationen und Schwierigkeiten, nach denen man wieder auf die Beine kommen oder sich erholen muss. Je größer die Resilienzfähigkeit, desto größer die Fähigkeit, gelassen zu bleiben und die eigenen Reaktionen zu kontrollieren. Aufbau und Erhaltung von Resilienz bedeutet, unsere Energie intelligenter zu nutzen und unsere Energiereserven aufzutanken. Größere  Resilienz verhindert, dass sich Stress aufbaut. Mit anderen Worten, je intelligenter Sie ihren Energieverbrauch managen und Ihre inneren Batterien auftanken, desto mehr Energie haben Sie und desto resilienter sind Sie. Sie haben dann eine größere Fähigkeit zur Selbstregulation Ihrer Emotionen. In jedem Moment. In jeder Situation.

 

Unsere Angebote für Resilienz Trainings als Seminar:

  • 1 Tages Intensiv Seminar am 29.04.2017 und 25.06.2017 von 9:00 – 20:00 Uhr Anmeldung telefonisch oder per Email: +43.664.5352482 oder kontakt@herzfokus.com
  • 1 Tages Business Seminar bei Ihnen vor Ort (fragen Sie direkt bei uns an)
  • die Seminare finden 4 x pro Jahr in der Akademie statt
    • Hautpstrasse 22, 4360 grein an der Donau, 14 km westlich von Ybbs an der Donau
  • Business Seminare können geschlossen von Firmen für Ihre Arbeitnehmer und Angestellten gebucht werden
    • Kurse auch am Wochenende möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.